Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Seilzüge und Tachowellen günstig online kaufen

1.442 Produkte
Original VAICO Qualität, Welle, Tachometer
VAICO
Original VAICO Qualität, Welle, Tachometer
V10-9718
CHF 4.92
Art.Nr.:  10130065

Mindestbestellmenge: 10
Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar
Details
*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Wo sind diese Teile in ihrem Fahrzeug eingebaut?

In einem Auto sind zahlreiche Seilzüge und Wellen verbaut. Der Seilzug wird auch manchmal als Bowdenzug bezeichnet. Züge und Wellen dienen der Übertragung einer mechanischen Bewegung oder einer Druck- und Zugkraft in einer flexiblen Kombination aus einem Drahtseil und einer stabilen Hülle. Erfunden wurde der Seil- oder Bowdenzug von dem nach ihm benannten Briten Ernest Monnington Bowden. Ein Seilzug kann für verschiedene Zwecke in Kraftfahrzeugen eingesetzt werden, beispielsweise bei der Bremse, Schaltung, Gaspedal, Kupplung und andere. Seilzüge für die Übertragung einer Druckkraft sind die Schaltbetätigung von mechanischen Wählhebeln und Getrieben oder Fahrradschaltungen.

Aufbau von Seilzügen und Tachowellen

Ein Seilzug besteht aus einem Stahldraht, Drahtseil oder einem vergleichbaren Material, welche in einer flexiblen Hülle verlegt ist. Diese Hülle dient zugleich als Führung und Lager der übertragenen Kräfte. Damit können auch Kräfte über Biegungen zu bestimmten Radien übertragen werden. Zwischen dem Zugseil, das auch Seele genannt wird, und der Hülle ist oft ein flexibles Gleitrohr aus Kunststoff eingebracht. Alternativ dazu kann man auch das Seil direkt mit einem Kunststoff ummanteln. Das Material der Hülle ist meistens Weich-PVC oder ein, der Einbausituation, anderer Kunststoff. Die Ummantlung hat mehrere Funktionen. Sie schützt den Zug vor Abrieb und verhindert das Eindringen von Staub, Schmutz und Feuchtigkeit. Zudem ist die Hülle häufig hermetisch mit Endkappen verschlossen und mit einem Schmiermittel wie Fett oder Öl für eine leichte Gängigkeit versehen.

Die verschiedenen Arten von Tachometern

Der Tachometer in einem Fahrzeug ist das Gerät zur Messung und Anzeige der momentanen Geschwindigkeit. Bei einer analogen Anzeige wird der Wert durch die Tachonadel auf einer Skala angezeigt. Weiterhin existieren Balken- oder Walzenanzeigen oder digitale Darstellung aller bisher genannten Darstellungsweisen auf LC-Displays. Wird die Geschwindigkeit nicht nur angezeigt, sondern auch aufgezeichnet, spricht man von einem Tachograph oder Fahrtenschreiber. Mit einem Tachometer ist häufig auch der Kilometerzähler verbunden, da diese zumindest bei analoger Ansteuerung einen gemeinsamen Antrieb haben. Herkömmliche Tachometer sind nicht anderes als Drehzahlmesser und basieren auf demselben Messprinzip. Der deutsche Erfinder Otto Schulze setzte im Jahr 1902 zum ersten Mal eine biegsame Welle, die Tachowelle, zur Übertragung der Drehzahl des Rades oder Getriebes zum Tacho. Diese Drehbewegung wurde von einem rotierenden Magneten in die Bewegung der Tachonadel umgewandelt. Der nächste Schritt in der Entwicklung von Tachometern waren sogenannte Inkrementalgeber, die eine Frequenz erzeugen, welche von einer Analogschaltung in eine Spannung umgewandelt werden kann. Heutzutage besitzen Autos Sensoren an jedem Rad, welche neben der Geschwindigkeit auch für andere Systeme wie ABS, ASR, ESP und Navi die erforderlichen Daten liefern. Kaufen Sie Seilzüge und Tachowellen bei autoteile-meile.ch. In unserem Onlineshop finden Sie hochwertige Teile, die regelmäßige Qualitätskontrollen durchlaufen und unseren hohen Ansprüchen genügen. Wir bieten ihnen günstige Preise und Artikel von renommierten Markenherstellern. Kaufen Sie bequem und sicher in unserem Onlineshop ein. Wir garantieren ihnen einen schnellen Versand sowie einen freundlichen und kompetenten Support.

Feedback