Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Turboladerschutz Motorölzusatz
 

Moto X-treme
Turboladerschutz Motorölzusatz

325 ml Flasche
CHF 11.40

CHF 35.08 je Liter

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung innerhalb ca. 3-4 Werktagen
0041 (0) 912 330 918
Mo - Fr: 7-22 Uhr

Produktdetails

Turboladerschutz Motorölzusatz

Motorölzusatz "MotoX-treme Turboladerschutz"
Vor Verschleiß schützendes Additiv - beugt einem frühzeitigem Defekt des Turboladers vor Haben Sie schon mal einen Turbolader tauschen oder instandsetzen müssen?Jeder, der von einem Turboladerdefekt außerhalb der Garantiezeit getroffen wurde weiß, dass es schnell zu einem kostspieligen Unterfangen werden kann. MotoX-treme Turboladerschutz soll als präventive Maßnahme Ihren Turbolader schützen und pflegen. Das Additiv wird einfach dem Motoröl zugegeben und gelangt so in den Ölkreislauf des Turboladers, wo es einen hochfesten Verschleißschutzfilm auf allen Metalloberflächen wie z.B. den Lagerschalen bildet. So verringert es die Reibung von Metall auf Metall und sorgt gleichzeitig dafür, dass Unreinheiten des Öles gebunden werden. Zusätzlich reinigt dieses Additiv Ablagerung und Verunreinigungen in den Düsen, die den Turbolader mit dem lebenswichtigen Schmierstoff versorgen. Anschließend versiegelt das Turboladeradditiv die Oberflächen sodass eine Neuablagerung von Verunreinigungen verhindert wird. Der Einsatz von MotoX-treme Turboladerschutz verringert erheblich die Gefahr eines Turboladersschadens!

...und das soll funktionieren?
Sie sind skeptisch? Können wir verstehen. Immerhin klingt der Turboladerschutz von MotoX-treme beinahe zu gut um wahr zu sein. Fakt ist, auch dieser Ölzusatz kann keine Wunder vollbringen. Durch unsachgemäße Handhabung (kein Nachlaufen lassen des Motors, oder der Wagen wird oft im kalten Zustand stark beansprucht oder schnell hochgedreht) können bereits Vorschäden am Turbolader vorhanden sein, die auch dieses Turboladerschutz-Additiv nicht beheben kann. Fakt ist allerdings auch, dass die Marke MotoX-treme mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Schmiermitteln und Additiven im Motorsportsektor hat. In Zusammenarbeit mit einem renommierten deutschen Schmierstoffkonzern wurde unser Produkt vor allem in Hinblick auf die Entfaltung einer verschleißmindernden Wirkung entwickelt und getestet. Bereits "herkömmliche" und "Premium" Öle beinhalten chemische Stoffe, die Reibung vermindern und Ablagerungen lösen. Da diese allerdings kostspielig und nicht immer notwendig sind, kommen sie nur in geringer und gerade ausreichender Konzentration im Motoröl vor. Die Lagerschalen und Öldüsen des Turbos werden direkt aus dem Motorölkreislauf gespeist, daher ist die Qualität des Motoröles von vornherein wichtig. Dieses Additiv greift aber zusätzlich an dieser Stelle ein und erhöht genau diese Konzentration von wichtigen Verschleißminderern und Detergentien in Ihrem Öl um ein Vielfaches - und hier liegt die Schutzfunktion! Es ist so abgestimmt, dass hochbelastete Turbolader so wenig Verschleiß und Verschlammung erfahren wie mechanisch möglich - und das erhöht bei sachgemäßen Betrieb des Turbos dessen Lebensdauer erheblich.

Anwendung:
1x jährlich oder alle 10.000 km dem Motoröl eine Flasche Turboladerschutz 325ml beimischen. Moto X-treme Turboladerschutz ist verträglich mit allen gängigen Ölsorten. Eine Flasche 325ml ist ausreichend für 3 - 5 Liter Motorenöl. Turbolader beim PKW und LKW Trotz des relativ einfachen Aufbaus des Turboladers, ist dieses Teil ein empfindliches Bauteil am Motor eines Fahrzeuges. Wenn man bedenkt, dass die Umdrehungen an der Läuferwelle bis zu 250.000 Umdrehungen pro Minute leisten, kann man sich vorstellen, dass bereits kleinste Störungen zum Ausfall des Turboladers führen können. Logisch, dass die Schmierung des Turboladers eine sensible Angelegenheit ist. Fast alle in PKWs eingebauten Turbolader sind gleitgelagert, d.h. die Lagerung erfolgt praktisch über den Ölschmierfilm. Man spricht hierbei auch von einer hydrodynamischen Lagerung. Durch die im Turbolader entstehenden starken Schwerkräfte und hohen Temperaturen wird gerade hier Öl sehr schweren Belastungen ausgesetzt. Gerade dieser Umstand macht es so wichtig, die vorgeschriebenen Ölwechselintervalle mit dem vorgeschriebenen Motorenöl einzuhalten. Auch ein Warmfahren des Motors trägt zu einer längeren Lebensdauer des Turboladers bei. Sollten Sie Ihren Motor unter Volllast fahren, ist es ratsam, den Motor vor dem Abstellen noch 1-1 ½ Minuten im Leerlauf nachlaufen zu lassen. Zum dauerhaften Schutz des Turboladers empfiehlt sich alle 10.000km oder 1mal im Jahr eine Flasche MotoX-treme Turboladerschutz Additiv dem Motoröl zuzufügen. Mit Hilfe des Motoröls wird dieses Produkt den maßgeblichen Bauteilen des Turboladers zugeführt und bildet einen mikroskopischen, unzerstörbaren Verschleißschutzfilm und schützt so den Turbolader vor Ausfall.

Einsatzgebiet PKW

Bewertungen

Top Seller
Feedback