Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Steuergerät/Relais/Sensoren günstig online kaufen

523 Produkte
Steuergerät, Glühzeit
BERU
Steuergerät, Glühzeit
0522140709
GSE114
CHF 107.56
Art.Nr.:  14506860

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Steuergerät, Glühzeit
BERU
Steuergerät, Glühzeit
0201010066
GR066
CHF 45.49
Art.Nr.:  14179002

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar
Details
Steuergerät, Glühzeit
BERU
Steuergerät, Glühzeit
0522140701
GSE102
CHF 72.90
Art.Nr.:  14179027

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Steuergerät, Glühzeit
BERU
Steuergerät, Glühzeit
0201010081
GR081
CHF 17.41
Art.Nr.:  14818169

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar
Details
Steuergerät, Glühzeit
BERU
Steuergerät, Glühzeit
GSE150
CHF 83.34
Art.Nr.:  15146578

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Steuergerät, Glühzeit
HELLA
Steuergerät, Glühzeit
043132
4RV 008 188-321
CHF 112.32
Art.Nr.:  10110714

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Steuergerät, Glühzeit
HELLA
Steuergerät, Glühzeit
043111
4RV 008 188-111
CHF 120.67
Art.Nr.:  10099507

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Die Bedeutung des Steuergeräts in ihrem Auto

Das Steuergerät gehört zu den wichtigsten Komponenten eines modernen Kraftfahrzeugs. Vergleicht man ein Auto mit dem menschlichen Körper, so ist der Motor das Herz während die Motorsteuerung dem Gehirn entspricht. Ohne ein Steuergerät, auch Engine Control Unit ECU, genannt, funktioniert heutzutage kein Motor mehr. Es steuert, regelt und überwacht alle wichtigen Motorfunktion. Anfänglich wurden analoge Bauteile verwendet, mittlerweile kommen bei modernen Steuergeräten leistungsfähige Mikrochips oder Mikrocontroller zum Einsatz. Mehrere CPUs sind heute durchaus üblich und haben die Rechenleistung eines Computers erreicht, auch weil die Elektronik seit einiger Zeit weit mehr als nur die Verbrennungsabläufe im Motor steuert.

Motorsteuerung und Komponenten eines Benzinmotors

Die Begriffe Steuergerät und Motorsteuerung werden überwiegend mit Otto- bzw. Benzinmotoren in Verbindung gebracht, auch wenn die Benennung zunehmend universell verwendet wird. Beim Dieselmotor wird auch manchmal von einer Electronic Diesel Control, EDC, gesprochen. Die Bezeichnung EDC wird ausschließlich von Bosch verwendet, die dieses System entwickelt haben. Andere Hersteller von Steuergeräten für Dieselmotoren sind unter anderem Continental, Delphi und Denso, die aber andere Namen für ihre Geräte haben. Neben Autos wird ein Motorsteuergerät für Dieselmotoren in Nutzfahrzeugen, Baumaschinen, Schienen- und Wasserfahrzeugen sowie mobilen Anwendungen wie Pumpen und Stromerzeuger eingesetzt. Einen enormen Schub erlebte die intelligente Steuerung für jede Art von Dieselmotoren, als die Abgasnormen immer strenger wurden und nur durch leistungsfähige Steuergeräte erreicht werden konnten.

Das Steuergerät bei einem Dieselmotor

Eine Motorsteuerung beim Diesel setzt sich aus dem eigentlichen Steuergerät und zahlreichen Sensoren und Aktoren zusammen. Das Steuergerät bildet das Herzstück des Systems und verarbeitet alle eingehenden Signale und Daten, wertet diese aus und gibt Steuerbefehle an die angeschlossenen Aktoren. Dabei übernimmt das Steuergerät unter anderem die Berechnung der Menge an eingespritztem Diesel und die Luftzufuhr. Elektronische Sensoren können an bis zu 17 verschiedenen Positionen Messwerte erfassen. Dies umfasst unter anderem Temperatursensoren für Kühlmittel, Kraftstoff, Ansaugluft und Abgase sowie Drucksensoren im Einspritzsystem und Massenstromsensoren für die Ansaugluft. Aktoren, also Elemente, welche die Befehle des Steuergeräts umsetzen, sind unter anderem die Drosselklappe, zahlreiche Einstellungen des Turboladers und die komplette Kraftstoffzufuhr. Gerade moderne und komplexe Einspritzsysteme wie das Common-Rail-Prinzip wären ohne eine Motorsteuerung kaum zu realisieren. Für den Start eines Dieselmotors sind Glühkerzen erforderlich, welche aufgrund der hohen Stromstärken von einem Glühzeitrelais angesteuert werden. Vollelektronische Glühzeitrelais sind mit dem Steuergerät verbunden und können über die On-Board-Diagnose OBD ausgelesen werden. Gegenüber herkömmlichen Relais werden hier auch Leistungstransistoren anstelle von magnetischen Schaltern eingesetzt. Unser Sortiment umfasst viele Ersatzteile rund um die Zünd- und Glühanlage. Wir setzen bei unseren Lieferanten auf namhafte Hersteller, deren Komponenten Erstausrüsterqualität haben und somit auch von den Automobilkonzernen bei der Produktion eingebaut werden. Wir bieten ihnen günstige Preise und Artikel von renommierten Markenherstellern. Kaufen Sie bequem und sicher in unserem Onlineshop ein. Wir garantieren ihnen einen schnellen Versand sowie einen freundlichen und kompetenten Support.

Feedback