Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Kühlwasservorwärmung günstig online kaufen

12 Produkte
Original VEMO Qualität, Glühkerze, Kühlwasservorwärmung
VEMO
Original VEMO Qualität, Glühkerze, Kühlwasservorwärmung
V99-14-0021
CHF 27.13
Art.Nr.:  12146018

Mindestbestellmenge: 12
Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Original VEMO Qualität, Glühkerze, Kühlwasservorwärmung
VEMO
Original VEMO Qualität, Glühkerze, Kühlwasservorwärmung
V99-14-0004
CHF 25.30
Art.Nr.:  12145908

Mindestbestellmenge: 12
Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Original VEMO Qualität, Glühkerze, Kühlwasservorwärmung
VEMO
Original VEMO Qualität, Glühkerze, Kühlwasservorwärmung
V99-14-0044
CHF 27.98
Art.Nr.:  12146166

Mindestbestellmenge: 12
Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Was ist eine Kühlwasservorwärmung?

Besonders bei kalten Temperaturen ist jeder Start des Motors absolute Schwerstarbeit für alle Teile im Motorraum. Die Batterie wird ebenfalls stark beansprucht. Bis im Motorraum die Betriebstemperaturen erreicht sind, kann viel Zeit vergehen. Um das Starten für Dieselmotoren etwas zu erleichtern, kann eine Kühlwasservorwärmung verwendet werden. Sie hilft dem Motor bei Kaltstarts leichter zu starten, indem eine eingebaute Glühkerze das Motorkühlwasser kräftig vorwärmt. Zusätzlich sorgt sie für schnelles Warmlaufen nach dem Starten. Die Kühlwasservorwärmung ist nicht mit einer Standheizung zu verwechseln.

Die Kühlwasservorwärmung schont den Motor

Moderne Fahrzeuge haben Glühkerzen verbaut, die nachglühfähig sind. Die Kühlwasservorwämrung wird dabei nach dem Abschalten des Motors weiter aufrecht erhalten. Die Temperaturüberwachung erfolgt dabei anhand der Kühlwassertemperatur. Wenn Du die Glühkerze an deinem Auto auswechseln willst, musst Du darauf achten, ob sie nachglühfähig sein muss oder nicht. Die Kühlwasservorwärmung kann normalerweise nicht überhitzen, da die Glühkerzen sich selbst regulieren. Bei steigender Temperatur verringern sie den Stromfluss von der Batterie.

Die Kühlwasservorwärmung regelmäßig prüfen

Bei älteren, aber immer noch beleibten Dieselfahrzeugen, wie zum Beispiel dem Ford, Taunus, Transit oder Escort sollte die Kühlwasservorwärmung regelmäßig überprüft werden. Bei neuen Fahrzeugen erfolgt eine Überprüfung zu den Wartungsintervallen. Wenn die Kühlwasservorwärmung defekt ist, merkt man das nicht, wenn es draußen warm und trocken ist. Erst, wenn die Temperaturen sinken und das Auto richtig abgekühlt ist, kann ein Defekt merklich auftreten. Darum ist eine regelmäßige Prüfung der Kühlwasservorwärmung so wichtig. Sie hilft nicht nur vor Motorproblemen bei kalten Temperaturen. Sie hilft auch die Umwelt zu schonen, indem der Motor schnell auf seiner Betriebstemperatur kommt.

Feedback